Riese und Müller Birdy Luftpumpe in Sattelstütze Zubehör Faltrad Klapprad Birdy R-M R&M

Luftpumpe in Sattelstütze für Riese und Müller Birdy Faltrad

39,90 €

Die SKS Luftpumpe in der Sattelstütze für Riese und Müller Birdy Faltrad ist gut versteckt und hochwertig. Durch den Schlauch wird das Ventil nicht so belastet

Art.-Nr.: Luftpumpe in Sattelstütze für Riese und Müller Birdy Faltrad. Kategorien: , , , . Stichworte: , , , , , , .

Produktbeschreibung

Luftpumpe in Sattelstütze für Riese und Müller Birdy Faltrad

Auch für die Luftpumpe gibt es von Riese und Müller eine äußerst pfiffige Lösung: Eine hochwertige Pumpe von SKS wird einfach im Sattelrohr versteckt. Dadurch ist Sie gut vor Wind und Wetter und Diebstahl geschützt und stört auch nicht beim Falten.

Da das Ventilstück an einem ausziehbaren Schlauch befestigt ist wird beim Pumpen das Ventil nicht so stark belastet.

  • Gewicht: ca. 140g

Original Riese und Müller Birdy Faltrad Zubehör

Die Original-Zubehör-Teile von Riese und Müller für das Birdy Faltrad sind selbstverständlich vollständig in unserem Sortiment aufgenommen. Zwar ist die Auswal überschaubar, aber diese ergänzen wir genre mit weiteren Faltrad-Teilen, die wir von anderen Firmen passend aussuchen. Dabei steht für uns immer die Funktionalität im Vordergrund.

Denn viele Standard-Teile passen nicht an Falträder oder das Falten wird dadurch verhindert. Hier gilt es viele kleine Details zu beachten. Die von uns angebotenen Teile wurden in aller Regel schon mehrfach an den Falträdern verbaut und passen.  Hier hilft uns unsere langjährige Erfahrung.

Allerdings gibt es immer mal wieder Kombinationen die doch nicht funktionieren. Somit lassen Sie sich zur Sicherheit doch einfach bei uns beraten. Dann können wir evtl. auch noch weitere Vorschläge unterbreiten bzw. noch unerfüllte Wünsche zur Vollendung bringen.

Wir haben eine größere Auswahl an Zubehör für Falträder vorhanden bzw. bestellbar als auf unserer Internetseite abgebildet ist.


Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.14 kg

© 2018 Faltrad-Zentrale

Nach oben ↑