KategorieFalträder

Faltrad Anleitungen und Dokumente

Faltrad Anleitungen und Dokumente nach Herstellern sortiert:

BromptonBirdyTERNTERN ZubehörteileDahonHerculesMontagueBerndsBeixoDi BlasiFlyerBosch eBike

Beixo Faltrad

Wird noch ergänzt. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Flyer Elektro-Faltrad

Flyer bietet alle Anleitungen in Ihrer eigenen Mediadatenbank.


Hinweis: Die Anleitungen sind Eigentum der Hersteller. Wir verlinken nur auf die Inhalte. Für die Inhalte übernehmen wir keine Haftung.

Weltneuheit: Montague Rackstand – Gepäckträger wird zum Ständer

Weltneuheit 2016: Montague, Swissbike, Paratrooper RACKSTAND

Eurobike Award Gewinner 2015 Auszeichnung TestAuf der Eurobike präsentierte Montague, der Hersteller der Montague, Paratrooper und Swissbike Falträder, den neuen Montague Rackstand. Dieser ist ein äußerst pfiffiger Gepäckträger mit zahlreichen extra Funktionen:

  • Gepäckträger für Taschen, Körbe, …
  • integriertes Schutzblech für sauberes ankommen
  • durch herunterschwenken als stabiler Ständer
  • als Reparatur- und Wartungsständer
  • stabilisiert das gefaltete Faltrad

Die Funktion des Montague Rackstand Gepäckträgers ist so einfach wie genial. Der Gepäckträger wird an den Achsenden befestigt. Dadurch ist auch der Drehpunkt mittig. Durch lösen einer einfachen Arretierung an der Sattelstütze kann der Gepäckträger um 180 Grad nach hinten bzw. unten geschwenkt werden. und somit dann als Ständer dienen.

Da das Schutzblech mit schwenkt fängt dieses sogar ein wenig den herunterfallenden oder -tropfenden Dreck auf. Der Montague Rackstand Gepäckträger hält das Rad aber nicht nur zum abstellen. Auch für Wartungsarbeiten (es kann normal geschaltet und die Kurbel gedreht werden) und zum stabilisieren im gefalteten Zustand ist er bestens geeignet.

Dieser Direct Connect Frame Faltmechanismus ist folgenden 2016er Modellen verbaut:

Sobald lieferbar können Sie sich bei uns vor Ort von dieser genialen Lösung des Montague Rackstand Gepäckträgers überzeugen!


 

Montague Direct Connect Frame Faltmechanismus

Montague, Swissbike, Paratrooper Direct Connect Frame Faltmechanismus

2016 führt Montague den neuen Direct Connect Frame Faltmechanismus ein. Dieser verbesserte Faltmechanismus ermöglicht das intuitive Falten mit noch weniger Handgriffen, bei gleichzeitig größerer Sicherheit gegenüber dem bisherigen Faltmechanismus.

Der Schnellspanner trägt nicht mehr direkt die Belastungen, ausserdem verringern sich die Kräfte, die wärend der Bedienung auf das Rad wirken.

Durch das Schließen des Schnellspanners um den roten Klemm-Mechanismus herum ist der Rahmen automatisch korrekt und stabil ausgerichtet und gesichert.

Das Drücken des Griffs nach vorne, ermöglicht das einfache Entriegeln des Direct Connect Frame Faltmechanismus.

Dieser Direct Connect Frame Faltmechanismus ist in den 2016er Modellen verbaut:

Farbkonzept für Birdy Faltrad von Riese und Müller

Der deutsche Faltrad-Hersteller Riese & Müller hat pünktlich zum 20 jährigen Jubiläum das Birdy Faltrad überarbeitet. Dazu gehört auch ein innovatives, neues Farbkonzept, das das Birdy bunter und vielfältiger macht: Vier ausdrucksstarke Rahmenfarben mit poppig bunten Kontrasten für Griffe und Pedale.

Hier die Wahlmöglichkeiten für Ihr Birdy Faltrad:

  1. Wahl der Ausstattungsvariante

    Vier Ausstattungsvarianten - Innovatives Konzept - Riese und Müller New Birdy NeuerungenSie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Ausstatungsvarianten: Birdy city, Birdy dualdrive, Birdy speed und Birdy rohloff. Das sind die vier neuen Varianten des Kultfalters Birdy. Alle Modelle sind wahlweise mit dem Faltvorbau Komfort (aufrechte Sitzposition) oder Sport (geneigtere Sitzposition) erhältlich.

  2. Wahl der Rahmenfarbe

    Vier Rahmenfarben - Innovatives Farbkonzept - Riese und Müller New Birdy NeuerungenMit den Farben Weiß, Graphitschwarz matt, Limette und Cyan liegt man immer voll im Trend. Diese vier Grundfarben lassen sich mit den Kontrastfarben der Griffe und Pedalen wunderbar kombinieren.

  3. Wahl der Griff- und Pedalfarbe

    Farbige Griffe und Pedale - Innovatives Farbkonzept - Riese und Müller New Birdy NeuerungenDurch die Wahl einer Kontrastfarbe für Griffe und Pedale wird dem Birdy eine individuelle Note verliehen. Klassisch schwarz mit ergonomischen Ergon-Griffen oder poppig bunt. Alles ist möglich!

  4. Wahl der Birdy-Logo-Farbe

    Farbiges Birdy Logo - Innovatives Farbkonzept - Riese und Müller New Birdy NeuerungenEbenfalls kostenlos können Sie zwischen den farbigen Birdy-Logo-Aufklebern wählen. Sie können damit den silbernen Original-Schriftzug auf Ihr Wunschdesign anpassen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Kein Faltrad wie jedes andere: Jedes Birdy ist ein Unikat.

Schauff Companero Faltrad Zubehör

Schauff Companero Faltrad Zubehör:

Schauff Companero Faltrad Zubehör: Tasche, Gepäckträger, Licht, Schutzbleche, usw.

TransporttascheFaltlenkerSchutzblechset CoolSchutzblechset Cool PlusGepäckträger PlusSchutzblech für G. PlusSeitenbügel für G. PlusRücklicht für G. PlusGepäcktaschen für G. PlusStänderAbus Bordo Schlossergon. Griffe mit WerkzeugErgonomische GriffeBatterielicht vorneBatterielicht hintenSchutzblechset Cool

Schauff Companero Faltrad Transporttasche

leider ohne Abbildung

Speziell für das Companero Faltrad gibt es vom Hersteller Schauff eine passende Transporttasche. Damit bleiben Sie und Ihr Auto vor Schmutz geschützt und Ihr Fahrrad vor Kratzern.

Preis: 99,95 Euro

Faltbarer Lenker für noch kleineres Packmaß des Schauff Companero Faltrades

Faltlenker AHS für Schauff Companero Faltrad faltbarer Lenker Humpert

Um das Packmaß noch weiter zu reduzieren gibt es einen faltbaren Lenker, der gleichzeitig auch eine Einstellmöglichkeit für den Winkel des Lenkers besitzt. Verstellt wird er mit 4 Inbusschrauben und dadurch nach hinten geklappt.

Preis: 64,95 Euro

Schutzblechset Cool für das Schauff Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Schutzbleche Stechschutzbleche Set Cool Faltrad Klapprad Zubehör Teile
Dieses Schutzblechset hat einen sportlichen Look, der den Motocross-Motorrädern nachempfunden ist. Vom Markenhersteller, einfach abnehmbar. Nicht für extrem niedrige Sattelhöhen geeignet.

Preis: 29,95 Euro

Schutzblechset Cool Plus für das Schauff Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Schutzbleche Stechschutzbleche Set Cool Plus Faltrad Klapprad Zubehör Teile
Dieses Schutzblechset hat einen sportlichen Look, der den Motocross-Motorrädern nachempfunden ist. Vom Markenhersteller, einfach abnehmbar. Im Gegensatz zum Schutzblechset Cool ist zeichnet sich die Plus Variante zum einen durch besseren Schmutzschutz in Form von vergrößerten Flächen, zum anderen durch eine deutlich variablere Einstellmöglichkeit aus. Diese ermöglicht nicht nur deutlich mehr Freiräume in der Montage und Sattelhöhe, sondern verbessert dadurch auch nochmals den Schmutzschutz.

Preis: 42,95 Euro

Sattelstützgepäckträger Plus für das Schauff Companero Faltrad

Gerade Version Faltrad Zubehör Gepäckträger Cool Klapprad ZubehörAbgesenkte Version Faltrad Zubehör Gepäckträger Cool Klapprad Zubehör

Zusätzlich zu dem oben vorgestellten Sattelstütz-Gepäckträger können wir Ihnen eine sehr hochwertige und vor allem erweiterbare Gepäckträgerlösung anbieten. Der Gepäckträger selbst ist aus stabilem Aluminium gefertigt und besitzt kleine Gummis zur Befestigung von sehr leichtem Gepäck. Er ist in einer geraden oder einer abgesenkten Ausführung zu bekommen. Grundsätzlich ist hier das Rad bzw. die Sattelhöhe entscheident.
Richtig praktisch sind jedoch auch die Erweiterungsmöglichkeiten für Gepäckträger Plus (Schutzblech, Licht, Packtaschenbügel, Taschen)

gerade oder abgesenkte Variante
680g
Preis: 56,95 Euro

Erweiterungs-Schutzblech für Gepäckträger Cool

Schutzblech Erweiterung für Faltrad Zubehör Gepäckträger Cool Klapprad Zubehör
Der Gepäckträger selbst ist schon ein gewisser Schmutzfänger und hält grobes ab. Allerdins ist er für diese Funktion etwas zu kurz. Genau dafür gibt es die praktische Schutzblecherweiterung. Einfach anschraubbar.

Gewicht: 60g
Preis: 11,95 Euro

Seitentaschenbügel für Gepäckträger Plus

Packtaschen-Abstützungs Erweiterung für Faltrad Zubehör Gepäckträger Cool Klapprad Zubehör
Für alle, die gerne auch seitlich am Gepäckträger etwas unterbringen möchten sind diese Seitentaschenbügel optimal. Denn im Gegensatz zu einem klassischen Gepäckträger würden diese Taschen sonst am Hinterrad streifen. Aber auch hierfür gibt es die passende Erweiterung.

Gewicht: 300g
Preis: 28,95 Euro

Batterierücklicht für Gepäckträger Plus

An diesen Gepäckträger lassen sich auch praktische Batterierücklichter montieren. Sehr praktisch ist auch eine Aufnahme für festmontierte Batterierückleuchten. Lassen Sie sich hier am besten vor Ort beraten. Ein paar der in Frage kommenden Batterierücklichter finden Sie auch unter Batterielicht hinten.

Preis: variiert

Gepäckträgertaschen für Gepäckträger Plus

Äußerst praktisch und funktional ist vor allem das Taschensystem für diesen Gepäckträger. Die Taschen werden dank einer unten angebrachten Schiene einfach aufgeschoben und halten dann perfekt. Die Qualität der Taschen ist ebenfalls sehr hoch. Die Taschen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Die größeren Varianten lassen sich zusätzlich seitlich erweitern und bieten somit quasi seitliche Packtaschen zur Erweiterung an. Dazu ist dann natürlich der Packtaschenbügel notwendig.

Bild Vol Fächer Gewicht Preis Regencape Preis Tasche
Gepäckträger Tasche 18l Faltrad Zubehör für Gepäckträger Cool Klapprad Zubehör 8l Hauptfach, 2 aufgesetzte schmale Seitenfächer 760g 16,95 € 59,95 €
Gepäckträger Tasche 12,3l Faltrad Zubehör für Gepäckträger Cool Klapprad Zubehör 12,3l Hauptfach, 2 aufgesetzte Seitentaschen, Variodeckel (Höhe erweiterbar) 1020g 16,95 € 78,95 €
Gepäckträger Tasche 16,6l Faltrad Zubehör für Gepäckträger Cool Klapprad Zubehör 16,6l Hauptfach, 2 ausklappbare Seitenpacktaschen 1020g 16,95 € 78,95 €
Gepäckträger Tasche 22,6l Faltrad Zubehör für Gepäckträger Cool Klapprad Zubehör 22,6l XXL, Hauptfach, 2 ausklappbare Seitenpacktaschen, Variodeckel (Höhe erweiterbar), Trinkflaschenhalter 1160g 19,95 € 99,95 €

Hinterbauständer für sicheren Stand

Faltrad Zubehör Hinterbauständer Ständer Faltrad Klapprad Zubehör Teile
Aluminium Hinterbauständer in schwarz oder silber. Längenverstellbar. Es wird von uns der passende Ständer ausgescht und i.d.R. je nach Fahrrad noch angepasst werden.

Preis: 19,95 Euro

Abus Bordo Faltschloss zur Sicherheit des Schauff Faltrades

Abus Faltschloss Faltbares Bügelschloss Klappschloss Zubehör SchloßAbus Faltschloss Faltbares Bügelschloss Klappschloss Zubehör SchloßAbus Faltschloss Faltbares Bügelschloss Klappschloss Zubehör Schloß

Sie suchen ein sicheres und perfekt am Faltrad verstaubares Schloss? Dann sind Sie hier richtig. Dieses Schloss ist quasi ein faltbares Bügelschloss. Es ist sehr diebstahlsicher und dank der mitgelieferten Tasche wunderbar am Rahmen anschraubbar oder per Klettverschluss fest gemacht.
Das Abus Bordo Schloß ist nicht nur sehr sicher. Es lässt sich vor allem perfekt verstauen.
Verfügbar sind verschiedene Längen und Sicherheitslevel. Eine Besonderheit stellt die TWIN Version dar, bei der Sie zwei Schlösser mit identischen Schlüsseln bekommen (ideal für Paare). Ebenfalls optional sind Farbvarianten möglich.
Die Sicherheit wird in Sicherheitslevel angegeben dabei ist 1 das einfachste und 15 die höchste Sicherheitsstufe bzw. der höchste Schutz gegen Diebstahl.

Länge Ausführung Sicherheit Gewicht Preis
75 cm Massiv Level 10 1000g 77,95 €
85 cm Light Level 6-7 650g 74,95 €
90 cm Massiv Level 10 1250g 79,95 €
120 cm Massiv Level 10 1400g 93,95 €
90 cm Massiv TWIN (2x gleichschließend) Level 10 je 1250g 164,95 €
85 cm Granit X Plus Level 15 1580g 129,95 €

Ergonomische Arx Griffe mit integriertem Werkzeug für Schauff Faltrad

Faltrad Zubehör Dahon ergonomische Biologic Griffe Arx mit integriertem Werkzeug Inbus Faltrad Klapprad Zubehör Teile
Mit den ergonomisch geformten Arx Griffen hat man das passende Werkzeug immer zur Hand. Denn im Lenkerstopfen ist ein 4/5/6 mm Innensechskant in Form eines T’s sicher und jederzeit griffbereit verstaut.

Preis: 22,50 Euro

Komfort am Schauff Faltrad durch ergonomische Griffe

ergonomische Griffe Zubehör Ternergonomische Griffe Zubehör Tern

Um Schmerzen an den Händen zu vermeiden und den wohlfühl Faktor auf Ihrem neuen Faltrad zu maximieren bieten wir eine Vielzahl an verschiedenen ergonomischen Griffen für Sie an. Lassen Sie sich beraten bzw. fühlen Sie selbst.
Bild 1: Kork 33,90 €
Bild 2: Lederimitat versch. Farb. 23,90 €
Bild 3: Ergon BioKork 42,95 €
Bild 4: Ergon 32,95 €
Bild 5: ergonomisch mit BarEnd 23,90 €
Bild 6: 18,90 €
Bild 7: 12,90 €
Bild 8: 19,90 €
Bild 9: 9,90 €
Bild 10: Moosgummi 5,95 €

Batteriescheinwerfer für das Schauff Companero Faltrad

Wenn nicht das Street Paket gewählt wird sind die Schauff Companero Falträder ohne Beleuchtung ausgestattet. Diese lässt sich aber auch leicht nachrüsten. Zumindest als Batteriebeleuchtung. Dies ist auch notwendig um der deutschen StVZO zu entsprechen. Nachfolgend eine Übersichtstabelle mit Batteriescheinwerfern für vorne am Lenker. Die Lux Anzahl sagt etwas über die Helligkeit einer Lampe aus. Verschieden helle Beleuchtungen vom Markenhersteller.

Bild Name Lux Batterien Akkus, Ladegerät Preis
Roadster LED Scheinwerfer Faltrad Zubehör Batterierücklicht Batterielicht Klapprad Zubehör Roadster 16 2xAA inkl. 26,95 €
Lightster LED Scheinwerfer Faltrad Zubehör Batterierücklicht Batterielicht Klapprad Zubehör Lightster 20 4xAA excl. + 14 € 36,95 €
Faltrad Zubehör Batteriescheinwerfer Busch und Müller IXON IQ Premium IXON 40 4xAA excl. + 20 € 69,95 €
Faltrad Zubehör Batteriescheinwerfer Busch und Müller IXON IQ Premium IXON Premium 80 4xAA exkl. + 20 € 79,95 €

Batterierücklicht für das Schauff Companero Faltrad

Wenn nicht das Street Paket gewählt wird sind die Schauff Companero Falträder ohne Beleuchtung ausgestattet. Diese lässt sich aber auch leicht nachrüsten. Zumindest als Batteriebeleuchtung. Dies ist auch notwendig um der deutschen StVZO zu entsprechen. Nachfolgend eine Übersichtstabelle mit Batterierücklichtern. Dabei wird auch unterschieden ob Ihr Schauff Faltrad einen Gepäckträger besitzt. Verschiedene Beleuchtungen vom Markenhersteller und je eine preisgünstige Version.

Bild Name für Batterien Akkus, Ladegerät Preis
Cuberider Faltrad Zubehör Batterierücklicht Batterielicht Klapprad Zubehör Cuberider ohne Gep. Tr. 2xAA inkl. 15,95 €
Mono Faltrad Zubehör Batterierücklicht Batterielicht Klapprad Zubehör Mono ohne Gepäck Träger Li-Ion inkl. USB 24,95 €
Infini Faltrad Zubehör Batterierücklicht Batterielicht Klapprad Zubehör Infini ohne Gep. Tr. inkl. 9,95 €
Faltrad Zubehöer Batterierücklicht Busch und Müller Permanent 4D hinten mit Gepäck Träger 2xAA inkl. 24,50 €
Toplight Flat Permanent Gepäckträgerrücklicht Faltrad Zubehör Batterierücklicht Batterielicht Klapprad Zubehör Flat Senso Automatik mit Gepäck Träger 2xAA inkl. 29,50 €
Infini Gepäckträgerrücklicht Faltrad Zubehör Batterierücklicht Batterielicht Klapprad Zubehör Infini mit Gepäck Träger 2xAA inkl. 16,95 €

Street-Paket für das Schauff Companero 28FB Faltrad

AXA Pico-T Scheinwerfer 30 Lux im Schauff Companero Street Paket
Für die 28 Zoll Trekkingradvariante – das Schauff Companero 28FB Faltrad gibt es statt der nachgerüsteten Batteriebeleuchtung auch ein Set mit Shimano-Nabendynamo, Axa Pico T 30 Lux LED Scheinwerfer, LED Rücklicht und Steckschutzblechen. Dies kann nur bei der 28 Zoll Variante und bei bestellung des Fahrrades berücksichtigt werden.

Preis: 199,90 Euro

Schauff Companero Zubehör: Faltpedale und Steckpedale für das Companero Faltrad

Faltpedal Simple PushFaltpedal Simple PullFaltpedal ProFaltpedal UltraFaltpedal ButterflyFaltpedal AluSteckpedal TrekkingSteckpedal MTBSteckpedal MKS offenSteckpedal MKS rundSteckpedal MKS TouringSteckpedal-Tasche

Faltpedal Simple Push für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Faltpedal Simple Push
Dieses Faltpedal ist ein sehr preisgünstiges Modell und einfach faltbar. Dazu wird das Pedal einfach nach innen zur Kurbel gedrückt und dann gefaltet. Inkl. Strahler. Achtung: Nicht für schwere Personen, kräftige Personen oder sportliche Fahrweise!

Preis: 16,95 Euro

Faltpedal Simple Pull für das Companero Faltrad


Dieses Faltpedal ist ein einfach zu bedienendes Modell, jedoch gegenüber dem Simple Push robuster und unterscheidet sich auch in der Faltmechanik. Hier wird das Pedal nicht nach innen gedrückt sondern man fährt mit einem Finger in das Loch des Pedals und zieht dieses nach aussen um es abfalten zu können. Dadurch ist weniger Kraftaufwand nötig.

Preis: 33,95 Euro

Faltpedal Pro für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Faltpedal Pro
Dieses Faltpedal ist ein sehr Preis-/Leistungsstarkes Modell, das sehr einfach nach dem „eindrücken“ abgeklappt werden kann. Mit Gummierung. Inkl. Strahler.

Preis: 28,95 Euro

Faltpedal Ultra für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Faltpedal Ultra
Dieses Faltpedal ist ein hochwertiges Modell mit Metall-Innenteil und kann sehr einfach nach dem „eindrücken“ abgeklappt werden. Mit Gummierung. Inkl. Strahler. Der Metallteil ist in silber oder schwarz erhältlich.

Preis: 39,95 Euro

Faltpedal Butterfly für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Faltpedal Butterfly
Dieses Faltpedal hat eine interessante Faltmechanik. Das Pedal wird quasi geteilt und die beiden Hälften schwenken jeweils nach oben bzw. unten ab. Dieses Pedal benötigt die geringsten Handkräfte. Großteils aus Aluminium gefertigt. Mit Strahler. In silber oder schwarz erhältlich.

Preis: 58,95 Euro

Faltpedal Basic für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Faltpedal Alu
Dieses Faltpedal ist für Aluminium-Liebhaber da der größte Teil aus diesem Metall besteht. Gefaltet wird es durch ein entriegeln per Finger und anschließendes abfalten. Mit Strahler. Mit zunehmendem Verschleiß bekommt das Pedal eine leichte Schrägstellung.

Preis: 53,95 Euro

Steckpedal Trekking Gummiert für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Steckpedale Trekking Gummiert offen
Dieses Steckpedal ist sehr beliebt, da es die Stabilität und das geringe Packmaß von Steckpedalen mit der gummierten, komfortablen Oberfläche und Form von City-/Trekking-Pedalen kombiniert. Einfach abnehmbar durch anheben des Knopfes. Inkl. Strahler.

Preis: 34,95 Euro

Steckpedal MTB für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Steckpedale MTB
Dieses Steckpedal ist für Trekkingradler und Mountainbiker interessant, da es die Stabilität und das geringe Packmaß von Steckpedalen mit dem Alukörper und der griffigen Form eines MTB-Pedals kombiniert. Einfach abnehmbar durch anheben des Knopfes. Inkl. Strahler.

Preis: 49,95 Euro

Steckpedal MKS offen für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Steckpedale MKS offen silberFaltrad Zubehör Steckpedale MKS offen schwarz

Die MKS Steckpedale sind keine herkömmlichen Faltpedale, sondern können durch einen speziellen und einfachen Mechanismus, der dem Gardena-System (Gartenschläuche) ähnelt, einfach abgenommen werden. Somit wird das Packmaß nochmals zahlreiche Zentimeter schmäler als bei Faltpedalen (nur noch ca. 15mm abstehend). Sehr hochwertige und Stabile Variante. Inkl. Tasche. Erhältlich silber oder schwarz. Inkl. kleiner Aufbewahrungstasche.

Farben:
silber
schwarz
Preis:
64,95 Euro
69,95 Euro

Steckpedal MKS rund für das Companero Faltrad

Faltrad Zubehör Steckpedale MKS rund silberFaltrad Zubehör Steckpedale MKS rund schwarz

Die MKS Steckpedale sind keine herkömmlichen Faltpedale, sondern können durch einen speziellen und einfachen Mechanismus, der dem Gardena-System (Gartenschläuche) ähnelt, einfach abgenommen werden. Somit wird das Packmaß nochmals zahlreiche Zentimeter schmäler als bei Faltpedalen (nur noch ca. 15mm abstehend). Sehr hochwertige und Stabile Variante. Inkl. Tasche. Erhältlich silber oder schwarz. Inkl. kleiner Aufbewahrungstasche.

Farben:
silber
schwarz
Preis:
64,95 Euro
69,95 Euro

Steckpedal MKS Touring für das Companero Faltrad

Die MKS Steckpedale sind keine herkömmlichen Faltpedale, sondern können durch einen speziellen und einfachen Mechanismus, der dem Gardena-System (Gartenschläuche) ähnelt, einfach abgenommen werden. Somit wird das Packmaß nochmals zahlreiche Zentimeter schmäler als bei Faltpedalen (nur noch ca. 15mm abstehend). Sehr hochwertige und Stabile Variante. Inkl. Tasche. Erhältlich silber oder schwarz. Inkl. kleiner Aufbewahrungstasche.

Farben:
silber
schwarz
Preis:
74,95 Euro
74,95 Euro

Tasche für Steckpedale am Companero Faltrad

Dahon Pedal Bag Tasche für Pedale - Dahon Faltrad Zubehör
Steckpedale sin dein Segen für Faltradfahrer, vor allem hinsichtlich Packmaß, Stabilität und Diebstahlschutz. Jedoch ist oft die Frage wohin mit den Pedalen, damit diese nicht verloren gehen oder zuhause vergessen werden. Hier gibt es die praktische Pedaltasche. Diese kann einfach unter den Sattel gehängt werden und nimmt in zwei getrennten Fächern die Pedale auf. Dadurch sind sie nicht nur perfekt geschützt und aufgeräumt, sondern auch schnell zur Hand.

Preis: 22,95 Euro

Beixo Kardan Technik – Kardanantrieb im Vergleich zur Kette

Kardan Technik – alte Technik wieder im Trend

Die Kardan Technik, auf die der Kardanantrieb im Beixo Kardan Faltrad verwendet aufbaut, ist quasi so alt wie das Fahrrad selbst. Kardan-Fahrräder wurden schon vor 1900 gebaut. Diese waren damals sehr beliebt, da die Kleidung nicht in die Kette kommen konnte. Die erste Kardan-Achse wurde aus Gusseisen hergestellt und war sehr schwer. Das System wurde später nicht mehr genutzt, da es nicht möglich war den Kardanantrieb mit Gängen zu kombinieren.

Heutzutage ist die Kombination allerdings möglich. Deswegen können die Vorteile des Kardanantriebs (sauber, wartungsarm, sicher) wieder eingesetzt werden. Die Verbreitung ist trotzdem noch relativ gering, da zum einen ein spezieller Rahmen gebaut werden muss und zum anderen ihm ein paar Nachteile nachgesagt werden: Schwergängigkeit, hohes Gewicht und nur wenige Gänge.

Beixo Kardan im Detail Kardanantrieb Kardanwelle Fahrrad Faltrad Klapprad Schnittmodell

Um die Gängigen Vorurteile etwas zu entkräften und besser vergleichen zu können haben wir hier einen Vergleich zwischen Kardanantrieb und einem „normalen“ Kettenantrieb erstellt:

Vergleich Kardan-Antrieb vs. Kettenantrieb

Kardan-Antrieb Kettenantrieb
Wartung Sehr gering – nur jährliche Schmierung am Schmiernippel bzw. Spühlung notwendig. Dazwischen kein lästiges nachschmieren Relativ hoch, die Kette muss deutlich häufiger geschmiert, gespannt und erneuert werden
Haltbarkeit, Sicherheit Sehr hoch, 10 Jahre Garantie bei Beixo Deutlich geringer, Kette kann reißen, deutlich höherer Verschleiß, Kette kann abspringen.
Sauberkeit Kein Öl, Schmiere oder Schmutz da gekapselt Wenn kein komplett geschlossener Kettenschutz verwendet wird genau gegenteilig.
Wirkungsgrad Gut: maximal 4% Verlust. Sehr gut bis befriedigend, je nach Kettenverschleiß und Wartung. Im Neuzustand 2% Verlust, später erheblich mehr.
Hinterradausbau Einfach, zusätzlich macht man sich kaum schmutzig Relativ einfach, man macht sich jedoch an der Kette schmutzig
Geräusche Mittel Je nach Pflegezustand und Verschleiß von sehr gering bis relativ hoch
Gänge Bis 7 Gänge Nabenschaltung Bis zu 27-Gänge Kettenschaltung
Gewicht Hoch Je nach Qualität von sehr gering bis Mittel

Somit ist zusammenfassend zu sagen, dass der Kardan für Alltagsfahrer, oder wenn es auf Sauberkeit, Wartungsarmut und eine aufgeräumte Optik ankommt, sehr geeignet ist.

Fairerweise muss jedoch auch gesagt werden, dass das Gewicht etwas höher, die Auswahl an Fahrrädern geringer und nicht so viele Gänge möglich sind.

Probieren Sie den Kardan Antrieb doch einfach bei uns aus und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!


 

Falträder mit Kardan-Antrieb:

Beiträge nicht gefunden


urlaub klein:

Aktueller Hinweis:

Am Samstag den 1. Dezember (Auszeichnung, Jahresbester Meister) und am Mittwoch den 5. Dezember (Schulung NuVinci) ist das Geschäft geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

urlaub:

Aktueller Hinweis:

Am Samstag den 1. Dezember (Auszeichnung, Jahresbester Meister) und am Mittwoch den 5. Dezember (Schulung NuVinci) ist das Geschäft geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

test:
[testtext]

Di Blasi Zubehör für Faltraddreirad und Elektroscooter

Di Blasi Zubehör:

Di Blasi Zubehör für Faltdreirad R32 und Elektro-Faltdreirad R34

TransporttascheSattel Gel + FedernSattel mit RückenlehneFaltpedale mit SchlaufenAusbesserungslackErsatzakku

Di Blasi Transporttasche für Di Blasi Faltdreiräder

Transporttasche Tasche Schutzhülle für Di Blasi R32 und R34 Faltdreirad Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Original Di Blasi Transporttasche für die beiden Faltdreiräder R32 und R34. Komplett geschloßen, von oben durch Reißverschluß öffenbar, schwarz. Damit ist Ihr Di Blasi Faltdreirad gut geschützt und auch Dreck und Nässe machen z.B. Ihr Auto nicht schmutzig.

 
Preis: 69,– Euro

Gelsattel mit Federn für das Di Blasi Faltdreirad

Gel Sattel mit Federn und Halter für Transporttasche Tasche Schutzhülle für Di Blasi R32 und R34 Faltdreirad Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Für alle, denen der orignial Di Blasi Sattel nicht komfortabel genut ist gibt es ein Umbaukit mit gefedertem Gelsattel.

Preis: 89,95 Euro

Sattel mit Rückenlehne für Di Blasi

Sattel mit Rückenlehne für Di Blasi R32 und R34 Faltdreirad Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Für Personen, die sich selbst schlecht auf dem Sattel halten können ist dieser spezielle Sattel mit Rückenlehne gedacht. Durch einen Gurt wird die Person auf dem Sattel gehalten.

 
Preis: 189,95 Euro

Faltpedale mit Schlaufen für Di Blasi Faltdreirad

Faltpedale mit Schlaufen für Di Blasi R32 und R34 Faltdreirad Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Bei Dreiradfahrern sind sie immer wieder beliebt und sinnvoll. Dank der Schlaufen an den Pedalen ist der Fuß sicher auf dem Pedal fixiert. Somit kommt es nicht zum abrutschen. Die eigendliche Besonderheit ist, dass die Pedale trozdem abgefaltet werden können.

Preis: 299,95 Euro
Paar: 71,95 Euro
Einzel: 36,95 Euro

Lackstift für Di Blasi Faltdreirad

Lackstift für Transporttasche Tasche Schutzhülle für Di Blasi R32 und R34 Faltdreirad Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Auch wer noch so gut auf sein Di Blasi Faltdreirad aufpasst – ein Kratzer ist schnell passiert. Dann ist es jedoch um so wichtiger wieder einen Schutz auf zu bringen um den Rahmen vor Korrosion zu schützen. Deshalb gibt es Lackstifte im Originalfarbton.

Preis: 9,95 Euro

Ersatz- oder Zusatzakku für Di Blasi Elektro-Faltdreirad R34

Lithium Polymer Akku für Di Blasi R34 Faltdreirad Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Für das Di Blasi Elektro-Faltdreirad R34 gibt es den Akku auch einzeln zu kaufen. Sei es um die Reichweite zu erhöhen oder wenn der alte Akku nicht mehr die erhoffte Leistung bringen sollte. Lithium (LiFePO4) Technik ohne Memory Effekt. 24 Volt, 9 Ah, 216 Wh.

Preis: 379,95 Euro

Di Blasi Zubehör für Elektro-Faltscooter R30

SchutzhülleAusbesserungslackErsatzakku

Di Blasi Schutzhülle für Di Blasi Falt-Elektroscooter R30

Schutzhülle Tasche für Di Blasi R30 Elektroscooter Elektro Faltscooter Elektroroller Roller Elektrofaltrollstuhl Faltrollstuhl
Original Di Blasi Schutzhülle für den Di Blasi Falt-Elektroscooter R30. Einfach überstülpen. Die Trolley-Funktion (Rollen) funktioniert auch im eingepackten Zustand. Der kleine Beutel für die Schuthülle kann am Trolleygriff befestigt werden. Damit ist Ihr Di Blasi Faltdreirad gut geschützt.

Preis: 69,95 Euro

Lackstift für Di Blasi Faltdreirad

Lackstift für Di Blasi R32 und R34 Faltdreirad Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Auch wer noch so gut auf sein Di Blasi Elektro-Faltscooter aufpasst – ein Kratzer ist schnell passiert. Dann ist es jedoch um so wichtiger wieder einen Schutz auf zu bringen um den Rahmen vor Korrosion zu schützen. Deshalb gibt es Lackstifte im Originalfarbton.

Preis: 9,95 Euro

Ersatz- oder Zusatzakku für Di Blasi Elektro-Faltdreirad R34

Lithium Polymer Akku für Di Blasi R30 Falt-Elektroscooter Klappdreirad Dreirad Faltrad Klapprad Elektrofaltdreirad
Für den Di Blasi Falt-Elektroscooter R30 gibt es den Akku auch einzeln zu kaufen. Sei es um die Reichweite zu erhöhen oder wenn der alte Akku nicht mehr die erhoffte Leistung bringen sollte. Lithium (LiFePO4) Technik ohne Memory Effekt. 24 Volt, 9 Ah, 216 Wh.

Preis: 379,95 Euro

Über Dahon Geschichte, Philosophie und Dr. David Hon – Gründer Dahon Faltrad

Überblick Dahon Geschichte, Philosophie und Dr. David Hon

Geschichte und Timeline von Dahon

Dahon Faltrad Logo, Dahon Klapprad LogoAls Dahon Gründer Dr. David Hon, einer der führenden Experten für Laser-Technologie, sich entschied die Weltraumforschung hinter sich zu lassen um sich auf die umweltbewusste Fortbewegung der Algemeinheit zu konzentrieren, wurde sein eigener Stern gegründet – DAHON.
Zusammen mit seinem Bruder Hentry entwickelten sie das erste moderne Faltrad und begannen das Potential der Falträder zu entdecken. Über 220 Patente und 30 Jahre beständige Evolution und ausgeklügelte Ideen später hat Dahon die Faltradentwicklung und die Forbewegung der Menschen geprägt. Mit dem Ziel der grünen Zukunft bleibt Dahon unermüdlich an der Weiterentwicklung.

19721974197519801981198219831984198619871993199520002002200520062009201220132014
Dr. David Hon, Luft- und Raumfahrt Physiker und führender Experte in der Festkörperlasertechnologie bei Hughes Aircraft Corporation in Kalifornien, arbeitete an revolutionären Raketenleitsystemen, lasergelenkten Flugabwehrkanonen und dem NASA Space Shuttle.
Mit dem Wissen, dass seine Arbeit Instrumente des Krieges waren und keine Verbesserungen für die Menschheit waren, wurde Dr. Hon zunehmend unzufriedener mit seiner Arbeit.
Mit den Erfahrungen der Ölkrise und der damit sichtbar gewordenen Abhängigkeit der Welt vom Öl kehrt er zu seinem Fortbewegungsmittel aus der Studentenzeit zurück – seinem Fahrrad. Damit ist die Grundidee für Dahon Falträder gelegt.
Dr. David Hon hat bereits mehrere Patentanträge gestellt und erhielt sieben Patente für sein visionäres Faltrad. Sein Design hat Preise auf der ganzen Welt gewonnen.
Henry Hon, der jüngste Bruder von David Hon nahm die Vermarktung des neuen Faltrades, die Suche nach einer Fahrradfirma für die Produktion in die Hand. Das sie jedoch niemanden fanden, der ihre „Nieschen“-Idee unterstützte begann Henry mit der Beschaffung finanzieller Mittel um eine eigene Produktion beginnen zu können.
Unbeeindruckt von den Risiken und dem noch fehlenden Einkommen beendete Dr. Hon seinen Job und ging nach Taiwan. Dort gründete er mit Hilfe von 2 Millionen Dollar Venture-Kapital idealistischer Unterstützer sein erstes Werk. Schon Ende des Jahres liefen die ersten Dahon Falträder vom Band.
Die erste Klapprad war ein Erfolg: es besaß fast die Fahreigenschaften eines Standard-Fahrrades, war aber schnell die auf eine kompakte Größe zusammengefaltet zum Verstauen oder Tragen. 6000 Falträder wurden gebaut und in den ersten sechs Monaten verkauft.
Henry Hon kündigte seinen lukrativen Job in einer Programmier-Firma und kümmerte sich dann um das Marketing und die verwaltung der Dahon-Finanzen in Vollzeit. Er wurde in diesem Jahr auch Vize-Geschäftsführer.
Das Dahon Faltrad wurde im ganzen Land gefragt und die Presse bekam von der revolutionären Idee der Dahon Brüder Wind. Auch das Fernsehen interessierte sich für die Erfindung und David und Henry Hon wurden für Ihre Erfindung gefeiert. In diesem Jahr hatte DAHON 10.000 Falträder verkauft.
Dahon Bikes take to the air! – Das geniale Dahon Faltrad erschien auf dem Titelblatt des großen American Airways „In Flight“ Magazins unter den Sitzen der Passagiere.
DAHON gewinnt den Taiwan/CETRA Product Award.
Die neue Shenzhen Fabrik eröffnete in China und prozuziert jährlich 400.000 Falträder jedes Jahr.
Dahon wird in das Guinness Buch der Rekorde „Millenium Edition“ aufgenommen als der weltgrößte Produzent von Falträdern.
DAHON erhält den Taiwan Symbol of Excellence award für seine Faltrad-Innovation.
Cycling Plus zeichnete Dahon mit dem Silver Bike of the Year Award für das Dahon Speed D6 und preisgünstige Räder aus.
Eurobike Silver Design Award: Dahon Glide P7/P8
Taipei International Cycle Show: Auszeichnung für das Innovativste Produkt
DAHON feiert 30 kontinuierliche Jahre der Fertigung und Innovationen von Falträdern. Dahon geht den Weg als Trendsetter für umweltbewusste Fortbewegung weiter.
DAHON erwirbt die exklusiv-Vertriebsrechte für SKS Produkte in China. AUsserdem wurde die „Turn a New Leaf green living Initiative“ gegründet.
Die Haupt-Produktions-Fabriken und Büros ziehen nach Nanshan in Shenzen, China um um die Produktionskapazität zu verdoppeln. Dahon schließt eine Partnerschaft mit Ford für eine weltweite Ford Fahrrad Linie und führt die Dahon Mountainbike Linie in China ein.
Ausserdem wird die Dahon TW LLP als Vorbereitung, für den Börsengang an die Taiwanesische Börse, gegründet.

Dahon Faltrad Philosophie

grüne MobilitätManagement15 Prozent AnspruchSoziale VerantwortungVerkehrsprojekt

Eroberung der Straßen durch faltbare, grüne Technologie

DAHON wurde mit der Vision der „grünen“ Mobilität, einer Form des Transportes, die nicht nur dazu dient, die Menschen gesünder zu halten, gegründet, sondern auch mit der Schonung der Umwelt für die nächste Generation.

Wir, Dahon, glauben, dass ein wirklich grünes Produkt, kein Wegwerfartikel sein kann, sondern gut gemacht und entworfen sein sollte, um seinem Besitzer lange Jahre Freude am Einsatz zu bringen. Wir halten einen der vordersten Plätze auf dem Markt hinsichtlich der Falträder mit dem meißten „Faltrad“ fürs Geld. Auch sollten Falträder genausoviel können und ein mindestens ebensogutes Fahrverhalten bieten wie normale, große Fahrräder.

Dr. Hon ist von Natur aus eine unerbittlicher Pionier. Schon bevor das neueste Dahon Produkt in den Geschäften landet, verfolgt er schon die Möglichkeiten  um die nächste Generation von DAHON Falträdern noch besser zu machen. Dies ist unsere Unternehmenskultur. Durch die Fahrräder, die einfacher und bequemer zu verwenden sind, können wir dazu beitragen, die Zahl der Menschen zu vergrößern, die Radfahren in Ihr Leben integrieren. Deshalb gibt es für praktisch jeden einzelnen und für jede Situation ein passendes Dahon Faltrad.

Und was beweißt eindeutiger das Dahon für das Lebt, was wir predigen: viele unserer über 800 Mitarbeiter fahren mit dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln, oder einer Kombination aus beidem zur Arbeit und treffen sich auf Fahrrad-Veranstaltungen an den Wochenenden und Feiertagen.

Wir sind glücklich, dass DAHON Falträder solch einen Unterschied im Leben der Menschen auf der ganzen Welt machen. Seien Sie versichert, wir werden nicht aufhören – wir fangen erst an!

Dr. David Hon

Angagierte Menschen und Ideen, Dahon Management-Stil fördert und belohnt

DAHON ist ein vielfältiges Unternehmen, das Märkte auf der ganzen Welt mit einem breiten Spektrum an innovativen Produkten beliefert. Diese werden produziert und montiert in den Fabriken auf mehreren Kontinenten. Auch die Dahon Mitarbeiter sind bunt gemischt: talentierte Einzelpersonen, kreativ und mit dem Lifestyle zur Erhaltung der Umwelt. Um alle diese Lebenskraft zu unterstützen, sind die Managementteams flexibel und passen sich dem Umgang mit sich verändernden Märkten und schnellem Unternehmenswachstum an. Dahon baut auf  Teamleistung und belohnt Spitzenleistungen zur Förderung der Einzel- und Gruppenbeiträge für neue Innovationen. Dies ist DAHON Engagement und was CEO und Gründer Dr. David Hon als „Management mit menschlichem Antlitz“ bezeichnet.

DAHON’s 15 Prozent Anspruch

Mit den Bemühungen um 15 % jährliche Innovationen verpflichtet Dahon sich und den Kunden das möglichste jedes Jahr ab zu liefern. Das Entwicklungsziel von 15 % zeigt sich in Form erhöhter Steifigkeit, verbessertem Fahrverhalten und Komfort, verbessertem Falten und anderen Technologien sowie verlängerter Haltbarkeit.

ISO 26000 – Soziale Verantwortung

ISO 26000 ist als freiwilliger internationaler Standard festgelegt worden, um Leitlinien für Unternehmen und Organisationen jeder Art, hinsichtlich der Einhaltung sozialer Verantwortung im öffentlichen und privaten Sektor zu schaffen.

DAHON unterstützt stolz ISO 26000 und integriert diese Richtlinien für soziale Verantwortung in allen Dahon Unternehmen in der Praxis und Politik.

ETRA – Adressierung Umwelt & Stadt Herausforderungen durch Schall Bicycle Policy

Der Europäische Zweirad Einzelhandelsverband (ETRA) ist eine Organisation, die der Verbesserung der Welt, Stadt- und Umweltsituationen durch Radfahren gewidmet ist. Diese europaweite Vereinigung fördert das Fahrrad als Fortbewegungsmittel um auf einzigartige Weise zur Lösung der vielen Gesundheits- und Umweltprobleme der heutigen Gesellschaft bei zu tragen.

DAHON teilt diese Überzeugungen und unterstützt die Bemühungen der Organisation als Mitglied.

Ik Kyoto – Cycle-Chic!

„Ik Kyoto“ ist eine belgische Kampagne mit Schwerpunkt auf das Unterstützen eines nachhaltigen Pendlerverkehrs der Menschen, ihr Fahrrad zu nehmen, zu Fuß, per Fahrgemeinschaft oder durch das benützen der öffentlichen Verkehrsmitteln für den Arbeitsweg.

Die teilnehmenden Unternehmen verfolgen gemeinsam wie viel CO2 ihre Mitarbeiter über einen Zeitraum von vier Wochen sparen und zeichnen Gewinner mit Preisen in Höhe von ca. 25.000 € aus. DAHON unterstützt diese Kampagne mit einer Spende seiner Produkte für diese Aktion und ist stolz auf Ihren Beitrag, dass Ik Kyoto die CO2-Emissionen um 900 Tonnen im vergangenen Jahr verringern konnte.


Dahon-Gründer Dr. David Hon

Brillianter PhysikerDie ÖlkriseLaserforschungUngeduld - EntscheidungDahon ist gebohren
Dr. David Hon - Gründer und Entwickler von Dahon Faltrad Falträder Klapprad Geschichte

Brillianter Physiker mit umweltbewusster Ader

Dr. David Hon war immer begierig zu erfahren, wie die Dinge funktionieren. Seine Familie wanderte von Hong Kong in die USA aus, als er 19 Jahre alt war und in der Lage, seine Ausbildung an der UC Berkeley, UCLA und USC abzuschließen. Nach Erreichen seines Doktor-Titels in der Physik, wurde er von der Hughes Aircraft Company 1972 angeworben.

Er arbeitete hier für eines der weltweit führenden Unternehmen in der Luft- und Raumfahrttechnik. Pionier Dr. David Hon beschäftigte sich in der Forschung und Entwicklung der ersten taktischen Laser. Die Firma war immer der angesehene Marktführer im Bereich der Lasertechnik in der „Space Race“ Ära der 70er Jahre.

Die Ölkrise beschleunigt den Umdenkprozess

In der Ölkrise im Jahr 1975 erkannten viele Kalifornier, dass eine bessere Mobilität für Stadt nötig war um ihre Abhängigkeit vom benzinfressenden Auto zu lösen. Alternativen wurden hinsichtlich Massentransportmittel und leichten, sparsameren Fahrzeugen gesucht. Sowohl menschlich als auch elektrisch betrieben. Dr. Hon war einer von ihnen. Unter Hinweis auf seine Zeit an der Hochschule, wo er jeden Tag sein Fahrrad zerlegte um es in sein Auto zu bekommen, begann er seine eigenen Entwicklung hinsichtlich einem Faltrad, das die Massen ansprechen würde: leicht, gut aussehend, schnell faltbar – und erschwinglich.

Prototypen nahmen in seiner Garage Form an. Bruder Henry, durch Rücklagen aus seinem lukrativen Computer Consulting-Geschäft, war in der Lage, diese ersten Bemühungen zu finanzieren. Henry, selbst ein Wirtschaftsingenieur, half auch beim Faltmechanismus und dem Test der ersten Falträder.

Dr. Hon und die Lasertechnik

Nachdem Dr. Hon als Mitautor des „Laser Handbook“, ein internationale Fachwerk auf dem Sektor der Laser-Technologie, im Jahr 1978 veröffentlichte, wurde Dr. Hon zum Senior Physiker in Anerkennung seiner Leistungen geehrt. Dadurch wurde er in der renommierten Hughes Research Labs in Malibu angeworben, wo die ersten Laser und westlichen Satelliten entwickelt worden waren. Hier wurden die Wissenschaftler aufgefordert unabhängige Forschungen durch zu führen. Dr. Hon entwickelt und veröffentlicht anschließend eine Technik zur effizienten Kompression der Hochleistungslaserimpulse. Diese, von SBS in einer verjüngten optischen Faser, die sich zu einem Standard für hochwertige / Leistungslaserfusion und in der Luft- und Engineering / Science-Forschung etabliert hat. Mit Hunderten von Hinweisen auf seine Arbeit und Tausende von Anwendungen bis heute hat Dr. Hon eine vorbildliche, renommierte wissenschaftliche Karriere genossen.

Von der Laserforschung zum Dahon Faltrad

Laserkernfusion galt zu der Zeit als die ultimative Antwort auf das Energieproblem der Menschheit. Der Entwicklung dieser grünen Lösung galt lange das Engagement der Dr. Hon-Forschung. Als sich jedoch sehr hohe technische Hürden auftaten, die den Erfolg in weite Ferne schoben wandelte sich diese Begeisterung schnell in Ungeduld. Als Wissenschalftler wollte Dr. Hon Lösungen zum stillen des modernen Energiebedarfs in greifbarer Nähe lösen. Die Entscheidung das Ansehen und die Privilegien der Hughes Forschung hinter sich zu lassen war schmerzlich aber unvermemidlich. Er entschied sich, sein Talent, schnelleren Ergebnissen zu widmen und trozdem im Einklang mit seinen Umwelt-Überzeugungen zu bleiben und verabschiedete sich somit von Lasern.

Das Verlassen der Forschung war jedoch nicht ohne Aussicht oder Impulse. Der erste funktionierende Dahon Faltrad Prototyp, der auf der New Yorker Bike Show präsentiert wurde, begeisterte und gewann zahlreiche Auszeichnungen und auch die MEdien. Damit startete seine zweite Karriere in richtung umweltbewussten Transport und mit 2.000.000 Dollar von visionären Investoren startete David Hon mit seinem Bruder Henry Hon die Dahon Faltrad Ära.

Ein Folding Star ist geboren

In der Hoffnung, einen OEM-Partner zu finden, der das neue DAHON Faltrad produzieren sollte, wurden sie von vielen wichtigen Fahrradmarken der ganzen Welt mit der Begründung „zu Riskant“ oder „zu hohe technische Herausforderung“ abgelehnt. Somit trafen die beiden Brüder die mutige Entscheidung ein eigenes Dahon Werk zu gründen. Dr. Hon, der in entlischer Sprache erzogen wurde musste nun Mandarin lernen und sich mit einer ganzen Reihe neuer sozialer und industrieller Strukturen und Bräuche bekannt machen. Das war eine große Herausforderung, die er annahm.

Glänzende edelstahl Stadträder rollten vom Fließand im neuen taiwanesischen Werk ab 1984 – und sie waren erfolgreich. In den ersten sechs Monaten wurden 6000 Räder gebaut und verkauft und die Kalifornier liebten sie. Schon bald wurden sie im ganzen Land bekannt und es rollten Zehntausende Räder vom Band. Der neue Stern von David Hon ist gbohren: Dahon!

30 Jahre danach, ist DAHON wohl der bekannteste Name auf dem Faltradmarkt der ganzen Welt. Aber das Streben nach neuen, besseren, leichteren Mobilitätstechnologien geht weiter – und dieses Jahr mit der Einführung ihrer ersten faltbaren E-Bike-Innovationen.


Unterstützer und Direktor – Henry Hon

Der amerikanische TraumBestohlen geht's losDie HerausforderungVolle Kraft voraus
Henry Hon - Investor und Unterstützer von Dahon Faltrad Falträder Klapprad Geschichte

Der amerikanische Traum

Henry Hon – Davids jüngster Bruder, kam mit seiner Familie aus Honkong in die USA als er acht Jahre alt war. Aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten seiner Familie in der „Neuen Welt“ begann Henry in den frühen 1960er Jahren als Zeitungsjunge zu arbeiten und gab sein ganzes, verdientes Geld seiner Mutter. Diese hatte 4 Kinder allein zu erziehen. Dies war der bescheidene Anfang des amerikanischen Traums. Durch Computer-Programmierung finanzierte er sich dann die College-Kosten und Bildung. Er ist dankbar für ein System und die Gesellschaft, die die Möglichkeit für den Sohn einer armen Einwandererfamilie bot, von der University of California in Berkeley, einer der Top-Universitäten der Welt, mit einem Abschluss in Industrial Engineering und Operations Research abschließen zu können.

Gemeinsam mit zwei seiner Brüder führte er ein Unternehmen mit Computer-Software und Versicherungen und brachten Henry nicht nur in Software und Technologie weiter, sondern er erlernte auch die Kunst des Marketing und Vetriebs. Nur wenige Jahre nach seinem Abschluß wuchsen seine Einkünfte enorm an. Dadurch war es ihm one weiteres möglich David Hons angehende Ideen für ein Faltrad zu unterstützen.

Bestohlen geht’s los

Dahon Geschichte alte Werbung und TV SpotWährend David damit beschäftigt war, die ersten Patente für sein visionäres Faltrad in den frühen 80er Jahren zu bekommen verdiente Henry Geld und investierte als Hauptunterstützer mehr als 100.000 Dollar in Patente, Prototypen und den Start des Unternehmens. Auch er war überzeugt von Energieeinsparung und reduzierung der Umweltbelastungen und fuhr begeistert Fahrrad. Als jedoch sowohl sein wertvoller Peugeot P10 und dann das vollständig chromfarbene Bianchi Rennrad gestohlen wurden, glaubte er dass ein Faltrad dieses Problem lösen würde. Er übernahm die Logistik für die Eröffnung der ersten Dahon Fabrik in Taiwan und trat dem Unternehmen 1983 in Vollzeit bei.

Die Herausforderung

Dahon Geschichte alter TV SpotHenrys Verantwortung als Executive Vice President von DAHON war es, das Start-up-Marketing und den Vertrieb in den USA zu koordinieren. Aufgrund des starken anfänglichen Widerstands der traditionellen Fahrrad-Kanäle gegenüber Falträdern musste Henry kreative Möglichkeiten der Vermarktung finden. Er arbeitete mit Versender-Katalogen, Boots- und Caravan-Handelsketten zusammen und produzierte seine eigene Fernsehwerbung. Die Fahrradhändler begannen den wachsenden Markt der Falträder zu erkennen und begannen mit dem Verkauf und Service von Dahon Falträdern.

Zurück zum Computer

Nachdem die Weichen für Dahon’s stetiges, weltweites Wachstum gestellt waren verließ Henry Dahon um seinen Computer-Interessen wieder auf zu nehmen und war bei mehreren Technologie-Startups dabei. Seitdem hat sich Henry Hon als Führungskraft in zahlreichen Unternehmen der Chip- und Hardware-Produktion, der Netzwerksicherheit und auf dem Sektor des Cloud-Computing bewiesen.Er hat auch ein paar Patente als leitender Erfinder erhalten, von denen er noch drei hält. Derzeit ist er als Hauptinvestor und Geschäftsführer von Vyew.com eingebunden.

Dahon – Volle Kraft voraus

Im Jahr 2010 arbeitete Henry erneut für DAHON um ihre Verwaltung zu stärken und für die Bildung neuer Unternehmensstrategien. Heute ist er Corporate Vice President und Direktor des Unternehmens. Sein Engagement für die grüne DAHON Falt-Mobilitäts-Philosophie wurde stärker und nicht schwächer: wie David ist er davon überzeugt, dass die Energieeinsparung heute notwendiger ist als vor mehr als dreißig Jahren, als er diese Mission begann. Bekannt dafür zu tun was er predigt, pendelt er täglich zur Arbeit auf seinem Dahon Vybe Faltrad: von zu Hause zur Bushaltestelle, an Bord zu Bus und Bahn gefaltet, dann entfaltet, um das letzte Stück ins Büro zu fahren … Freedom unfolds!


Faltrad-Zentrale ist Dahon Pro Shop Händler

Dahon Pro Shop Logo Dahon Falträder Klappräder Händler

Wir sind Dahon Pro Shop Händler!

Das bedeutet für Sie:

  • Wir haben immer nahezu die gesamte, lieferbare Dahon Faltrad Modellpalette für Sie bereitstehen. Sie können die Falträder vergleichen, nach Einweisung selbst falten, testweise in Ihr Auto, Caravan einladen und probefahren.
  • Fachkundige und kompetente Beratung durch ständig aktuele Informationen und
  • Langjährige Erfahrung mit Falträdern
  • Guter, kompetenter Service auch nach dem Kauf
  • Großes Lager und kurze Lieferzeiten (soweit möglich)

Also kommen Sie doch vorbei und finden Sie Ihr optimales Dahon Faltrad!


Montague, Swissbike, Paratrooper Faltrad Videos

Hier finden Sie Videos rund um die Montague, Swissbike und Paratrooper Falträder.

Montague, Swissbike, Paratrooper Faltrad Videos: Faltvorgang

Faltanimation 3DParatrooperParatrooper FallschirmsprungParatrooper ProSwissBike X70Montague CrosstownMontague NavigatorMontague Boston 8Montague BostonRahmenkit

Faltvorgang als 3D Animation

Copyright by Montague Bikes

Paratrooper Mountainbike Faltrad Video

Copyright by Montague Bikes

Fallschirmsprung mit Paratrooper Mountainbike Faltrad – Video

Copyright by Montague Bikes

Paratrooper Mountainbike Faltrad Video

Copyright by Montague Bikes

Swissbike X70 Mountainbike Faltrad Video

Copyright by Montague Bikes

Montague Crosstown Trekking Faltrad Video

Copyright by Montague Bikes

Montague Navigator Trekking Faltrad Video

Copyright by Montague Bikes

Montague Boston 8 Trekking Faltrad Video

Copyright by Montague Bikes

Montague Boston 8 Trekking Faltrad Video

Copyright by Montague Bikes

Swissbike und Montague Faltrad Rahmenkit Video

Copyright by Montague Bikes

Montague Geschichte und US Army Wurzeln

Montague Corporation

Die Firma Montague, genauer die Firma Montague Corporation, hat ihren Hauptsitz in Camebridge, Massachusetts Amerika. Dort befinden sich die Büros und die Entwicklung der Montague Falträder.


Montague, Paratrooper, Swissbike

Für viele ist es im ersten Moment sehr unübersichtlich, deswegen wollen wir die Übersicht über die Markennamen für Sie geben:

  • Montague
  • Paratrooper
    • Dies ist ein Markenname. So hieß das direkte, zivile Nachfolgemodell des für die US Army entwickelten Falt-Mountainbikes. Diese Abstammung ist vor allem beim Paratrooper Faltrad gut zu sehen. Das Paratrooper Pro ist etwas hochwertiger und dezenter ausgeführt.
  • Swissbike
    • Dies ist ein weiterer Markenname. Die Verbindung mit der Schweiz ist gewollt, da dieses das hochwertigste Faltrad der Montague-Mountainbikes darstellt. Ansonsten gibt es keine Verbindungen mit der Schweiz. Modelle: Swissbike X70.

Montague Zeitleiste

1987

Als 1987 David Montague die Ausbildung am Institute of Technology in Massachusetts abschloß gründete er die Montague Corporation. Diese Firma war ausgerichtet auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen Falträdern mit normal-großen Laufrädern. Also Fahrrädern, die keinerlei Nachteile in Funktion und Fahrgefühl haben sollten und trozdem den platzsparenden Vorteil von Falträdern nutzen sollten.
Die erste patentierte Entwicklung von Montague wurde Montague BiFrame getauft und basierte auf ineinander gesteckte Rohre für eine Faltfunktion. Seitdem entwickelte Montague immer weiter und gewann mehrere Awards, unter anderem auch den begehrten Mechanic’s Design & Engineering Award.

1996

1996 wurde das von Montague gebaute BMW Mountainbike zum offiziellen Mountain bike der Olympischen Sommerspiele in Atlanta gewählt. Diese Räder wurden in der Schlußveranstaltung der Olympischen Spiele benützt.

1997

Paratrooper Militär1997 erkannte die Forschungsabteilung des Pentagon DARPA, bekannt für ihre Investitionen in zukunftsweisende Projekte (einschließlich der Finanzierung der Internetentwicklung in den 70er Jahren), die Bedeutung der MONTAGUE-Falttechnologie für die militärische Nutzung. Montague gewann einen zwei Jahres Vertrag für die Zusamenarbeit mit der United States Marines für die Entwicklung eines Tactical Electric No Signature (TENS) Mountainibike. Für dieses Projekt entwickelte Montague ein neues Falt-Design um das Paratrooper Faltrad noch praktischer für den Fallschirmsprung zu optimieren und die Gewichts- und Belastungslimits zu optimieren. Dies führte zum Paratrooper – Montagues nicht elektrischem Faltrad. Bis Anfang 2000 war das Rad nicht außerhalb der DARPA erhältlich.

1999

1999 präsentierte Montague eine Produktlinie für Endverbraucher, die X-Serie, die auf dem original Militär-Bike-Design basierte. Etwas später entschloss sich Montague aufgrund einer überwältigenden Nachfrage das originale Militärfahrrad – den Paratrooper – auch für den zivilen Gebrauch herzustellen.
„Alle Modelle der aktuellen Baureihen basieren im Konstruktionsansatz auf diesem ersten Modell, sind aber in der Ausführung auf das zivile Alltagsfahrverhalten abgestimmt”, so David Montague, Gründer und Präsident der MONTAGUE Corporation. „Aufgrund des Erfolgs der Militär-Version und der Publicity rund um die Entwicklungsarbeit mit der DARPA fragten so viele Leute, ob sie dieses Militärfahrrad kaufen könnten. Also entschlossen wir uns, das Paratrooper und andere Modelle auch für die zivile Nutzung auf den Markt zu bringen.” Gefragt, was er vom Paratrooper und seiner Falttechnologie halte, sagte Chris Carmichael, der Trainer von Lance Armstrong, „Denken Sie daran, was der Walkman für die Musik getan hat“. Ein sicheres Zeichen, dass dieses Produkt Zukunft haben wird.

2002

2002 designte und produzierte Montague in Partnerschaft mit General Motors das HUMMER Tactical Mountain Bike, eine Variante des beliebten Militär-Faltrades, das in den Hummer H2 Kofferraum passte.

2007

2007 führte Montague eine neue Produktlinie aus stabilen Falt-Mountinbikes ein, die ebenfalls auf der X-Serien-Plattform basierten. SwissBikes boten sportlichere Sitzpositionen und waren optimiert für hochwertiges, sportliches Mountainbiken. Das Topmodell war das SwissBike XO, das die hochwertigste Ausstattung und das geringste Gewicht verband.

2010

2010 entwickelte Montague ein neues Rahmendesign und damit auch eine völlig neue Produktlinie mit 28 Zol Laufrädern. Diese Falträder wurden entwickelt für die Nutzung auf Teerstraßen. Das neue Rahmen-Design erlaubte elegantere Design-Linien und behielt den einfachen und schnellen Faltmechanismus.

2011

2011 brachte Montague das Octagon Vorbau-System auf den Markt. Damit wurde der Lenker der Montague 28 Zoll Falträder höhenverstellbar und die Räder damit deutlich Komfortabler. Dieses System wird in manchen Ländern auch als Zubehörteil angeboten.


Harry Montague – Vater und der Entwickler der Montague Falträder

Montague Faltrad Gründer Entwickler KlappradDer 1,88 m große Architekt Harry Montague aus Washington D.C. erkannte, dass es kein passendes Fahrrad auf dem Markt gab, dass bei seiner Größe und seinen sehr hohen sportlichen Anforderungen auf seinen Reisen die eigenen Ansprüche erfüllte.

Somit erkannte Harry das er ein Faltrad benötigte und probierte verschiedene Falträder mit kleinen Laufrädern. Diese waren ihm jedoch nicht steif genug und er erreichte nicht schnell genug seine Ziele. Somit suchte er nach einem Faltrad mit großen 26 Zoll Laufrädern, aber es gab kein Produkt auf dem Markt.

Als Archtitekt und Techniker begann er sofort ein hochwertiges Faltrad zu entwickeln. Über mehrere Jahre hinweg baute und verkaufte er diese individuell gefertigten Falträder aus seiner Garage in Washington D.C..

David Montague, Harry’s Sohn, der am Institut of Technology (MIT) Massachusetts studierte und einen Abschluß in Luftfahrt-Entwicklung hatte, schloß sich mit seinem Vater 1987 zusammen. 1988 gründeten Sie die Firma Montague Corporation in Massachusetts und perfektionierten seit dem das Faltrad-Design der Montague Falträder.

© 2018 PedalGlück

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Daten sind i.d.R. Herstellerangaben. Copyright der meisten Bilder beim Hersteller, alles andere bei PedalGlück, Timon Bartsch.