SchlagwortNews

Meistertitel für Junior und ambitioniertes Meisterprojekt

Als Familienbetrieb hatten und haben wir immer unser Augenmerk auf höchste Qualität und Seriosität. Unser Sohn, Timon Bartsch, der unter anderem die Werkstatt führt hat nun den Gesellentitel mit dem Meistertitel ergänzt.

Nach zwei Winterhalbjahren kann er sich nun

Zweiradmechanikermeister

nennen.

Damit ist sowohl die Nachfolge als auch die Qualität weiterhin sichergestellt. Im Rahmen der Meisterausbildung und den verschiedenen Prüfungen musste auch ein Meisterprojekt erstellt werden. Normalerweise wird hier ein Aufbau eines neuen Rades im Fahrrad-Bereich gewählt.

Als Faltrad-Spezialisten und aufgrund des hohen Ehrgeizes steckte er sich jedoch ein höheres Ziel. Er entwickelte quasi eine Machbarkeitsstudie. So sollte mithilfe unsers Faltrad-Know-Hows ein einzigartiges Faltrad mit folgenden Anforderungen entstehen:

  • Brompton Basis
    da besonders kleines, Packmaß, bewährt
  • verstellbarer und gekröpfter Lenker
    beides beim Brompton nicht erhältlich
  • 11-Gang Nabenschaltung von Shimano
  • Zahnriemenantrieb
    da sauber, wartungsfrei
  • Scheibenbremsen
    für eine noch höhere Bremswirkung
  • besondere Optik
  • wenig bekannte High-End-Komponenten wie z.B. eine Spezialversion des SON Nabendynamos
  • sehr gute Lichtanlage
    für Sicherheit, mit bester Ausleuchtung aus Lenkerhöhe

Die Umsetzung war jedoch erheblich aufwendiger als es im ersten Moment schien, da es einen hohen Aufwand erfordert die Faltbarkeit bei jeder Änderung  weiterhin in der von Brompton gewohnten Qualität bei zu behalten, neue Rahmenteile für die besonderen Bauteile nötig sind und der Zahnriemen sehr hohe Ansprüche stellt (z.B. perfekter Lauf, immer korrekte Spannung).

Zur Umsetzung wurden nicht nur Komponenten im Computer 3D-geplant und dann gefräst, sondern auch zahlreiche Teile in Eigenregie entwickelt und angefertigt.

Letztendlich ist ein exklusives und einzigartiges Einzelstück entstanden. Für alle die technisch interessiert sind, steht das Rad i.d.R. im Laden zur Besichtigung bereit. Da dies jedoch eine Machbarkeitsstudie darstellt, ist dies aktuell nicht verkäuflich.

Nur bitte keine Fotos 😉

Top Test: TERN Vektron P9 Elektrofaltrad

Das TERN Vektron P9 Elektrofaltrad ist eines der interessantesten neuen Modelle der Faltrad-Marke TERN. Noch bevor es lieferbar wird bekam es nun folgenden Testbericht:

Testurteil: Sehr Gut

Testsieger 2018

„Was uns gefällt: + klein faltbar, + sicheres Fahrverhalten, + gute Ausstattung“

Wenn das kein Lob ist!

Wir haben kräftig vorgeordert. Die aktuele Lieferauskunft ist bei Ende April/Anfang Mai.

Das Bosch Modell ist schon auf Lager!

Hier finden Sie unsere Elektrofalträder

Hier finden Sie das TERN Vektron P9 Elektrofaltrad

Birdy Faltrad Neuheiten

Nachfolgend finden Sie die Neuheiten am Birdy Faltrad. Die Birdy Faltrad Neuheiten wurden nach Modelljahr sortiert und bilden damit auch ein Nachschlagewerk für z.B. die Einordnung eines gebrauchten Birdy Faltrades.

201520142013201120102009200820072006

Birdy Faltrad Neuheiten 2015

Am 27.6.2015 wurde zum 20 jährigen Jubiläum das neue, überarbeitete und verbesserte Birdy Faltrad vorgestellt. Es wurde grob gesagt mit 20 Verbesserungen versehen, die sowohl Fahrverhalten, Design, Faltmaß als auch Ausstattung und Langlebigkeit betrafen. Die ausführliche Vorstellung der 20 größten Verbesserungen finden Sie hier

 

  1. Verbesserter Schutz gegen Verkratzen
  2. Faltmaß optimiert
  3. Sitzposition feiner justierbar
  4. Kettenlinie verbessert
  5. Fahrverhalten und Lenkeigenschaften verbessert
  6. Lichtanlage optimiert
  7. Abspringen der Kette beim Falten verhindert
  8. Knicken von Schaltzügen und Bremsleitungen verhindert
  9. Faltscharnierhebel mit mehr Sicherheit und schönerer Optik
  10. Nachziehfunktion
  11. Steifigeit des Vorbaus um 70% höher
  12. Steifigkeit der Vorderradgabel um 20 % höher
  13. Vorderradgabel gewichtsreduziert
  14. Leichterer Seitenständer
  15. Neues Schmiedeteil für Tretlagergehäuse und Drehpunkt der Hinterradschwinge
  16. Schöneres Design von Vorderradgabel und Hinterradschwinge
  17. Hydraulische Scheibenbremsen serienmäßig
  18. Neue Kurbel und Innenlager
  19. Individuelle Ausstattung wählbar
  20. Innovatives Farbkonzept

Die ausführliche Vorstellung der 20 größten Verbesserungen finden Sie hier

 

2015 gibt es erst keine Birdy Neuheiten. Da das Faltrad schon so ausgereift ist und der Elektrorad-Boom nach wie vor anhält hat sich die Firma Riese und Müller erheblich vergrößert, ist umgezogen und im Elektrorad-Bereich zahlreiche neue Modelle gebracht. Das tut dem Birdy keinen Abbruch.

Birdy Faltrad Neuheiten 2014

  • Die Modelle Birdy Race Disc und Birdy hybrid werden leider nicht mehr produziert.
  • Die World Birdy Modell wurden aufgewertet durch deutlich hochwertigere Marathon Racer Reifen.
  • Im laufenden Jahr gibt es einen running Change: Am hinteren Schutzblech wird der Spritzlappen verändert und mit integriertem Reflektor versehen.
  • Die Luftpumpe SKS Wese XL wird durch die SKS Spaero abgelöst.

Birdy Faltrad Neuheiten 2013

  • Die neue Farbvariante: limette
  • Der Gepäckträger SL wird nicht mehr angeboten.

Birdy Faltrad Neuheiten 2012

  • Die neue Ausstattungsvariante Birdy Touring Disc verbindet die Vorteile der 24-Gang starken tourentauglichen Touring Variante mit einer kräftigen und gut dosierbaren mechanischen Scheibenbremse.
  • Die neue Ausstattungsvariante Birdy Race Disc ergänzt das umfangreiche Birdy Faltradprogramm um ein rassiges Rennrad-Modell. Dank 20-Gang Ultegra Schaltung und Rennlenker sowie einem niedrigen Gewicht eine echte Rakete!
  • Mit den neuen World Birdys bringt Riese & Müller extrem Preis-/Leistungsstarke Varianten auf den Markt. Durch einen anderen Rahmen und Fertigung in großer Stückzahl für den Weltmarkt ist der Preis trotz bekannt hoher Qualität sehr klein. Das als World Birdy Sport (8-Gang Kettenschaltung, Schutzbleche, Ständer, Sportvorbau) und als World Birdy Comfort (7-Gang Nabenschaltung, Schutzbleche, Ständer, Licht, Gepäckträger, Komfortvorbau) erhältliche Faltrad ist jedoch von den umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten der Birdys ausgeschlossen.

Birdy Faltrad Neuheiten 2011

In diesem Jahr gab es keine nennenswerten Änderungen oder Neuigkeiten am Birdy Faltrad.

Birda Faltrad Neuheiten 2010

  • Die Scheibenbremsmodelle Birdy speed disc und Birdy rohloff disc werden durch ein 8-Gang Alfine Birdy, das Birdy alfine disc ergänzt. Es senkt somit gleichzeitig den Einstiegspreis mit Scheibenbremsen.
  • Für alle Scheibenbremsmodelle gibt es neben der Farbe Alu poliert die zusätzliche Farbe schwarz.
  • Die Farbe blau läuft langsam aus. Neu kommt dafür die Modefarbe rosa. Sehen Sie sich die neue Farbe bei uns live an und urteilen Sie selbst!
  • Der langsam in Vergessenheit gerückte Gepäckträger SL wurde komplett überarbeitet und kommt jetzt auch mit Rollen.
  • Das Birdy bekommt nach vielen Jahren wieder das kleine Schwestermodell Frog zur Seite gestellt. 16″ Räder ermöglichen ein ca. 28% kleineres Packmaß.

Brompton Faltrad Neuheiten 2009

  • Ganz neu ist das Birdy hybrid. Es wird durch einen Elektromotor in d er Hinterradnabe unterstützt. Der Akku befindet sich in einer kleinen, abnehmbaren Lenkertasche. Das Birdy hybrid ist mit einem Gewicht ab 18 kg eines der leichtesten elektrounterstützten Fahrräder am Markt. Das Falten wird durch den Elektroantrieb nicht beeinträchtigt. Die 8 Gänge lassen sich durch ein optionales Speeddrivegetriebe verdoppeln.
  • Im Modelljahr 2009 wird ein limitierter Spezialrahmen mit Scheibenbremsenaufnahmen angeboten. Dieser polierte Rahmen ist für die Modelle Birdy speed und rohloff mit optionalen Scheibenbremsen erhältlich. Zum Einsatz kommt die Scheibenbremse Shimano BR-575.
  • Die Farben Orange und Grün entfallen, neu hinzu kommt die Farbe Gelb. Birdy speed und rohloff sind mit optionalen Scheibenbremsen in Kombination mit einem polierten Spezialrahmen erhältlich.
  • Der sehr leichte Aluminium-Seitenständer wurde zum Modelljahr 2009 komplett neu entwickelt. Er ist längenverstellbar, wodurch er sich optimal an die unterschiedlich dicken Reifen anpassen lässt.
  • Die Beleuchtungsanlage wurde ebenfalls überarbeitet. Zum Einsatz kommt der neue Lumotec IQ Cyo senso plus Scheinwerfer von Busch & Müller mit sensationellen 40 Lux Lichtleistung und Nahfeldausleuchtung.
  • Die Bremsleistung des Birdy’s wird durch neue Bremshebel mit einstellbarer Übersetzung in Kombination mit sehr leichtgängigen teflonbeschichteten Bremszügen stark verbessert.
  • Neu kommt auch der Marathon Plus Reifen, der für höchsten Pannenschutz steht.
  • Das Birdy Touring bekommt statt der 24-Gang Intego die 24-Gang Dualdrive Schaltung.
  • Der Koffer wird endlich lieferbar.
  • Es gibt weitere minimale Änderungen wie z.B. dass die Felgen schwarz werden.

Birdy Faltrad Neuheiten 2008

  • Es gibt streng limitiert jetzt auch die Farbe grün (lemongreen) als Rahmenfarbe
  • Die Birdy Speed Variante wurde komplett überarbeitet. Um das Gewicht noch weiter zu senken wurden Teile aus dem Rennrad- und MTB-Bereich verwendet. So z.B. eine TUNE-Kurbel, die Ultegra Schaltung von Shimano mit Rennrad-Übersetzung sowie Faltreifen. Dadurch wird ein neues Referenzmodell in der Kategorie ultraleichtes, gefedertes Faltrad geschaffen.

Birdy Faltrad Neuheiten 2007

  • Das Birdy red mit dem alten Rahmen wurde ersetzt durch das Birdy light.
  • Die meisten Birdy’s haben jetzt ein kleineres Kettenblatt bekommen mit 2 Zähnen weniger. Somit ist die Übersetzung etwas bergsteigfähiger geworden.
  • Es gibt eine neue Luftpumpe
  • Es gibt die Möglichkeit bei montiertem Gepäckträger und Schutzblechen zwei Rollen anzubringen, durch die man das Birdy im gefalteten Zustand rollen bzw. hinter sich herziehen kann. (z.B. am Bahnsteig)

Birdy Faltrad Neuheiten 2006

  • Neu ist der komplett neue Monocoque-Rahmen und Hinterbau des Birdy’s. Er wird jetzt präzise Robotergeschweißt aus zwei Aluminium-Blech-Hälften. Er ist somit leichter (-150g) und gleichzeitig stabiler als zuvor. Durch die neue Fertigungsart sind völlig neue Rahmenformen möglich.
  • Endlich gibt es auch beim Birdy die Farbwahl! D.h. es gibt die neuen Rahmen immer mit 5 verschiedenen Farben! Ohne Aufpreis!
  • Neu ist auch die Möglichkeit breite Big Apple Reifen (50 mm) aufzuziehen.
  • Die Sattelstütze und der Vorbau sind jetzt schwarz.
  • Es gibt jetzt zwei neue Vorbauten. Beide besitzen ein verbessertes Gelenk. Jetzt sind beide Vorbauten höhenverstellbar und unterscheiden sich nur durch den Winkel. (steiler = komfortabler) (flacher nach vorne = sportlicher)
  • Als preisgünstigeres Modell ist das Birdy red geblieben wie bisher.

Brompton Faltrad Neuheiten

Nachfolgend finden Sie die Neuheiten am Brompton Faltrad. Die Brompton Neuheiten wurden nach Modelljahr sortiert und bilden damit auch ein Nachschlagewerk für z.B. die einordnung eines gebrauchten Brompton Faltrades.

201720152014201320122011201020092008

Brompton Faltrad Neuheiten 2017

  • Die Brompton Farbpalette wird verändert:
    Brompton Farbpalette Farben 2017 Faltrad Klapprad Individuell
  • Mit Ausnahme von Stardust Black und Raw Lacquer sind alle Farben ohne Aufpreis erhältlich.
  • Die M- und H-Lenker wurden überarbeitet um eine schönere Optik zu erhalten:
    Brompton Faltrad Lenker M-Typ
  • Die Schalthebel wurden komplett überarbeitet und sind nun hinter dem Lenker und sogar mit Ganganzeige!
    Brompton Schalthebel links 2-Gang Faltrad Klapprad Brompton Schalthebel rechts 3-Gang Faltrad Klapprad
  • Die Klingel wurde integriert
    Brompton integrierte Klingel Glocke Neu 2017 Faltrad Klapprad
  • Option Breiter Sattel
    Brompton Sattelbreite Sattelbreiten Faltrad Klapprad Neuheit Neu 2017
  • Neue Klemm Lenkergriffe
    Brompton Griffe schraubbar verdrehsicher leicht Neu 2017
  • Brompton Black Edition jetzt auch mit Gepäckträger und Nabendynamo Beleuchtung in schwarz erhältlich.

Brompton Faltrad Neuheiten 2015

  • Die Brompton Farbpalette wird verändert. Dabei gibt es sechs neue Farben:

    Lime Green, Berry Crush, Lagoon Blue, Ivory/Elfenbein, Tempest Blue und Cherry Blossom

    bestehen bleiben hingegen folgende Farben, wovon die ersten vier die Standardfarben werden:

    Schwarz, Weiß, Orange, Racing Green, Rot, Türkis, Raw Laquer

    Brompton Faltrad Sonderfarben

  • Brompton Faltrad Zubehör Sattelhöhenfixierung Sattelhöhe AnschlagNeu ist auch die Brompton Sattelhöhenfixierung. Dies ist eine Erleichterung für alle Brompton Fahrer, die allein Ihr Brompton nutzen und dadurch nicht immer die richtige Sattelhöhe suchen müssen. Einfach bis auf Anschlag herausziehen und es passt.

Brompton Faltrad Neuheiten 2014

  • Schutzblech Nachrüst-Sets in Schwarz und weiß. Achtung nur als Nachrüstet. Nicht bei Neurad bestellbar!
  • Jetzt wirds noch bunter! Bunte Griffe und Sättel können nun bei Bestellungen gegen Aufpreis oder als Nachrüstartikel erworben werden. Erhältlich sind lagoon blue, lime green, red, white und sunflower. Die Farben von Griffen und Sättel sind zwar ähnlich aber nicht unbedingt identisch!
  • Kaum zu glauben, aber endlich ist das vor einem Jahr angekündigte Brompton Toolkit lieferbar! Gerade rechzeitig zu Weihnachten 2013. Allerdings stehen die nächsten Lieferprobleme schon wieder vor der Tür…
  • Für die S-Bag gibt es einen neuen Flap (Deckel). Dieser ersetzt den bisherigen Union-Jack (abwandlung der Britischen Fahne)
  • Völlig neu im Programm ist die Game Bag. Ab ca. April wird die limitiert von John Chapman gefertigte Baumwoll-Tasche in drei Farben gefertigt. Dabei ist der Stoff in der Farbe Olive gewachst, in den Farben Mustard Yellow und Navy Blue imprägniert. Wie immer bei Brompton ist die Tasche sehr durchdacht, mit viel Liebe zum Detail gearbeitet und hochwertig. Größe der Tasche: ca. 43 x 28 x 15 cm mit 17 l Volumen.
  • Neuer Falt-Koffer bzw. Falt-Box für Brompton. Nachdem Brompton seine eigene Koffer-Idee nicht umgesetzt hat wurde in zusammenarbeit mit dem renomierten Hersteller B&W ein faltbarer Koffer produziert. Dieser ist dadurch clever, dass wenn der Koffer nicht benötigt wird, dieser von 71 cm Höhe auf 20 cm geklappt werden kann. Außerdem ist das Gewicht mit 6 kg nochmals 2,5 kg leichter geworden. Selbstverständlich mit Rollen zum ziehen. Lieferbar ab Frühling.
  • Der Marathon Reifen kann ab jetzt wieder ab Werk bestellt werden.

Brompton Faltrad Neuheiten 2013

  • Als Zubehör gibt es jetzt ein sehr durchdachtes Brompton Werkzeugset (Brompton Toolkit) das im Rahmen des Faltrades versteckt werden kann.
  • Ebenfalls ein neues Zubehörteil ist die Trinkflasche die per Magnethalterung einfach und funktionell am Vorbau des Brompton befestigt werden kann.
  • Das Brompton bekommt eine Hohlkammerfelge. Dies soll die Steifigkeit der Laufräder erhöhen, Probleme mit dem Felgenband verringern und Speichenbrüche vermindern.
  • Es werden neue Aluminium Bremshebel verbaut. Diese sollen die Ergonomie und die Bremskraft nochmals verbessern.
  • Bei Nabendynamobeleuchtung wird nun eine LED Lampe mit Standlicht verbaut (15 Lux) statt bisherigem Halogenscheinwerfer (15 Lux)
  • Neue Standardfarben: Schwarz, Weiß, Cobalt blue, Orange
  • Längere Lieferzeiten für Titan Modelle (2 bis 6 Monate)
  • Zahlreiche kleine Farb-/Oberflächenänderungen. Z.B. wird Mattsilber noch matter, Griffe & Reifen schwarz,…
  • Voraussichtlich gegen Mitte / Ende des Jahres werden neue Tretlager und Kurbeln verbaut. Das Thun Innenlager ist etwas leichter, die neue Kurbel soll etwas steifer sein und das Kettenblatt ist nun durch Schrauben einzeln austauschbar. Geschraubter Kettenschutzring.

Brompton Faltrad Neuheiten 2012

  • Es wird ein zusätzlicher Lenker eingeführt. Der H-Type genannte Lenker besitzt die Form des M-Type Lenkers ist jedoch 60 mm höher und 13 mm näher um eine deutlich aufrechtere und komfortablere Sitzposition zu ermöglichen.
  • Die neue Ortlieb Mini-O-Bag Tasche für den Trägerblock ist eine kleine, hochwertige und wasserdichte Ergänzung des Brompton-Taschenprogram.
  • Für alle Brompton-Fans oder aber auch alle Pendler bringt Brompton die Oratory-Jacket. Dies ist eine Jacke, die sowohl ausgeklügelte Fahrradoptimierungen besitzt (z.B. sehr hoher Kragen, Reflexstreifen, wasserabweisend, …) als auch bei umklappen des Kragens, Armbündel zu einer schönen, Business tauglichen Jacke ohne erkennbare Fahrradapplikationen wird.

Brompton Faltrad Neuheiten 2011

  • Die Standardfarben rot und schwarz wurden verändert und erweitert auf nun vier Farben: schwarz, weiß, hotpink und türkis
  • Die extraleichten Sattelstützen werden nicht mehr aus Titan, sondern aus Aluminium gefertigt.
  • Als Reifenoption ist nun der Rennradreifen Kojak von Schwalbe erhältlich
  • Der neue, schon lange angekündigte Brompton B-Pod Koffer soll nun endlich lieferbar werden.
  • Für die S-Bag Tasche gibt es jetzt ein wechselbares Design. Jetzt erhältlich: schwarz, recycleder Feuerwehrschlauch (rot), „Unionjack“

Brompton Faltrad Neuheiten 2010

  • Die bisher verbaute AXA Seitenläufer-Dynamo-Beleuchtung wird ersetzt durch den neu entwickelten Shimano Nabendynamo. Der optionale SON Nabendynamo bleibt weiterhin im Programm.
  • Die S-Bag wurde überarbeitet. Das Design lehnt sich nun mehr an die C-Bag an. Volumen 20 Liter
  • Die T-Bag ist der Nachfolger der Touren-Tasche. Volumen 31 Liter
  • Da das Brompton schon auf den Chefetagen angekommen ist bietet Brompton die aus Leder handgefertigte A-Bag an. Sie ist die edelste Tasche im Brompton Sortiment. Sie bietet ein separates Laptop-Fach und ist mit einem Leder-Schultergurt ausgestattet. Volumen 9 Liter
  • Die exklusiv für Brompton entwickelte Ortlieb Tasche O-Bag ist eine wasserdichte, geräumige und mit kleiner Zusatztasche ausgestattete Tasche in schwarz oder pink. Volumen 20 Liter
  • Ergänzend zum Brompton-Koffer gibt es ab ca. Mai 2010 den B-Pod. Mit einer starren EVA Schale und durch Gurtfixierung des Brompton’s ist er nochmals stabiler als der bisherige, von einem Zweitanbieter gefertigte Koffer.
  • Die Brompton-Titan-Sattelstützen werden ersetzt durch eloxierte Aluminium Sattelstützen, die zusätzlich eine Höhenmarkierung besitzen.

Brompton Faltrad Neuheiten 2009

  • Eine neue BWR 6-Speed Schaltung, mit einem deutlich größerem Übersetzungsbereich
  • Bei Xtra-leicht Brompton-Modellen (Titan) wird nun ein besonders leichtes Vorderrad verbaut mit doppeldickenden Speichen, Aluminium Nippeln und einer gewichtsreduzierten und hochwertigeren Alu Nabe. (-85g)
  • Die Farben wurden geändert
  • Der S-Lenker ist breiter geworden
  • Es gibt eine neue, zusätzliche Tasche für den Trägerblock.

Brompton Faltrad Neuheiten 2008

  • Der neue Hinterbau-Clip ist an allen Standardmodellen ab sofort inklusive!
  • Der Aufpreis des P und des S-Lenkers beträgt jetzt statt 63 bzw. 50 Euro nur noch 35 Euro
  • Das Einstiegsmodell C3 wurde eingestellt. somit kostet das günstigste Brompton 777 Euro
  • Der Hauptrahmen kann nicht mehr in silber bestellt werden
  • Der Aktentasche liegt ein Schultergurt bei
  • Das Modell M3LX ist jetzt mit Vitesse Sattel und Batterielicht, das Modell S2LX ebenfalls mit Batterielicht
  • Die HP Reifen gibt es nur noch mit Reflexstreifen
  • Die Marathon-Plus Bereifung wird Werksmäßig nicht mehr angeboten
  • Der Koffer Clep-ton-Case wurde überarbeitet und verbessert und ist zum unveränderten Preis von 185 Euro wieder lieferbar.

© 2018 PedalGlück

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Daten sind i.d.R. Herstellerangaben. Copyright der meisten Bilder beim Hersteller, alles andere bei PedalGlück, Timon Bartsch.