Welches Faltrad? Warum das vergleichen von Datenblättern und Preisen sowie Telefonberatung nicht funktionieren kann.

Man könnte meinen, dass aufgrund der umfangreichen Datenblätter und Unterscheidungsmerkmale nach ausführlichem Lesen von Foren und Empfehlungen, das optimale Faltrad gefunden werden könnte.

Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir dies leider nicht bestätigen. Zwar funktioniert diese Methode bei technisch versierten Personen noch recht gut bei Daten wie Gewicht, Packmaß, Preis, Zuladung und Ausstattung. Wirklich problematisch wird es jedoch bei den meist noch wichtigeren Punkten Eignung für Körpergröße, Schwierigkeit des Faltens, Einsatzgebiet, Sitzposition, Geometrie, Steifigkeit, Qualität, Handlichkeit, und vor allem das extrem wichtige persönliche Gefühl und das Fahrverhalten.

Diese Punkte können nur durch vergleichendes Probefahren, eigenes Falten und einen erfahrenen Berater geklärt werden. Der direkte Vergleich vor Ort ist hier auch ein bestechender Vorteil. Übrigens wird oft sogar von Ehepartnern, mit gleichem Einsatzzweck, das Fahrverhalten des gleichen Faltrades erstaunlich verschieden beurteilt. Dies zeigt deutlich wie wichtig die vergleichende Probefahrt ist und das Fahrgefühl bzw. die Eignung nicht verallgemeinert werden kann. Denn trotz aller fortschrittlicher Technik wie Telefon, Internet, Webcams,… kann über die Ferne leider nach wie vor kein Produkt angefasst, getestet oder gar gefahren werden.

Übrigens haben, unseres Wissens nach, alle unserer vielen, weit angereisten Kunden den Vorteil des Spezialisten-Besuchs erkannt und würden es wieder machen. Unsere Kunden mit der weitesten Anfahrt kamen übrigens aus St. Petersburg (Russland) und Portugal angereist. Regelmäßig besuchen uns Kunden aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Praktischer Weise oft kombiniert mit der Fahrt in den Urlaub, einem Ausflug an den schönen Ammersee oder einer Geschäftsreise.