Ja, was uns viele Kunden bestätigen. Ein sehr wichtiger Faktor dabei ist ein möglichst langer Radstand (Abstand zwischen VR-Achse und HR-Achse).

Ebenfalls von Bedeutung sind diverse Winkel und Maße, so dass letztendlich eine „normale“ Sitzposition und damit eine gute Ergonomie erreicht wird. Aber auch die richtige Übersetzung (nicht mehr als bei großen Rädern treten müssen), eine gute Stabilität und hochwertige Bauteile ermöglichen auch große Touren.

Wir haben zahlreiche, zufriedene Faltrad-Kunden, die bis zu 100 km am Tag und knapp 10.000 km im Jahr erreichen.

Posted in: Faltrad FAQs