Wir reduzieren unsere lagernden Falträder!

Warum?

Hintergrund ist das wir trotz dreijähriger Suche kein qualifiziertes Personal zum aufstocken unseres sehr erfolgreichen Teams finden konnten. Da in unserem 3er Familien-Team die Eltern nun kürzer treten, ist das bisherige Sortiment nicht mehr zu stemmen.

Gleichzeitig eröffnet der Sohn, Timon Bartsch, in den selben Räumlichkeiten einen eigenen Elektrorad-Laden. Als Zweiradmechanikermeister leitete er bisher die Werkstatt, erstellte die Webseite und war in der Beratung bzw. eBike-Verkauf tätig. Sein neuer eBike-Shop heißt PedalGlück und startet ab 1.11.2018 unter www.PedalGlück.de

Die Eltern Edmund und Brigitte Bartsch vergrößern Ihr Spezialgebiet – die Liegedreiräder – auch Trikes genannt. Diese sind weiterhin unter Rad-Häusl und www.Rad-Haeusl.de zu finden.

Dadurch können wir durch die noch stärkere Spezialisierung der Bereiche Elektroräder (Sohn) bzw. Liegedreiräder (Eltern) eine noch bessere und gezieltere Auswahl anbieten.

Die Faltradsparte wird somit aktuell pausiert und damit die Lagerware günstig abverkauft. Die Elektrofalträder sind weiterhin im Elektrorad-Laden zu finden.

Reparaturen aller Fahrradarten sowie der Service aller verkauften Räder wird weiterhin durchgeführt, bzw. vom Sohn übernommen.

Wann?

Der Abverkauf läuft ab sofort, so lange Vorrat reicht.

Ab Jahreswechsel wird dann der Umbau der beiden Läden:

  • Rad-Häusl – Trikes / Liegedreiräder / Dreiräder
  • PedalGlück – eBikes / Elektroräder / Falt-eBikes

abgeschlossen sein.

Was / Wieviel?

Wir reduzieren wie gesagt die lagernden Falträder.

Mit ein paar Ausnahmen reduzieren wir die lagernden Faltrad-Marken wie folgt:

Bereits reduzierte Modelle sind von diesen fixen Zahlen ausgenommen. Die Rabatte beziehen sich auf den UVP. Die genauen Preise und die noch erhältlichen Modelle finden Sie in dieser Liste:

Faltrad Abverkauf Liste

Bitte fragen Sie bei Interesse kurz an ob das gewünschte Modell noch verfügbar ist, da es zu Zwischenverkauf kommen kann. Irrtümer vorbehalten.